Attraktive Kapitalanlage in Porta Westfalica mit 48 Wohneinheiten

Baujahr: 1975 Wohnfläche: 2.963 m²

⇒ Objektbeschreibung⇒ Lage

Die Porta Westfalica befindet sich im Kreis Minden–Lübbecke im Dreieck. Der Städte Porta Westfalica im Südosten, Bad-Oeynhausen im Südwesten und Minden im Norden. Sie trennt mit dem Fluss Weser das im Westen befindliche Wiehengebirge vom im Osten gelegenen Wesergebirge und das Obere Weser Tal (Mittelwasser; im Norden). Umgeben ist das Durchbruchtal beiderseits vom östlichen Teil des Naturparks nördlicher Teutoburger Wald.

Das Durchgangstal der Weser durch die Porta Westfalica wurde 2006 als Nationales Geotop ausgezeichnet.

Lerbeck zählt zu den fünf größten und dichtest besiedelten Stadtteilen von Porta Westfalica mit 429 ha Flächengröße und ca. 3.600 Einwohnern.

Das Gebäude befindet sich in einer ausschließlichen Wohnlage, auf einem großzügigen Grundstück gelegen mit ausreichend Stellplätzen, sowie umgeben von Grünlagen und einem angrenzenden Kinderspielplatz.

Anbindung:
An der Porta Westfalica kreuzen sich die Bundesstraßen 61, 65 und 482, über die Anschluss an die unweit südlich verlaufenden Bundesautobahnen 2 und 30 und an das Straßensystem der umliegenden Ortschaften besteht.

Außerdem ist Lerbeck durch den Bahnhof Porta, der zur Stadt Porta Westfalica gehört, an das Eisenbahnnetz der Deutschen Bahn angebunden bzw. von dort kommen zu erreichen.

⇒ Sonstiges

Vermietungsstand:

Alle Wohnungen sind sicher vermietet.

Der Mietzins beträgt 6,00€ pro m² zzgl. NK.

Jahresmiete:

2963m² x 6,00€/m² = 17.778€ x 12M = 213.336€

Rendite 8%

Bei Interesse schreiben Sie uns an.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre vollständigen Personalien.

⇒ Courtage

Beträgt 4,76 % zzgl. der gesetzlichen MwSt für den Käufer.

Emlak Immobilien